Leitbild

Wir beraten und begleiten interdisziplinär.

  • Die fabe wendet sich im Auftrag des Kantons Basel-Stadt an ratsuchende Familien, Paare, Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
  • Das Angebot umfasst psychosoziale Beratung und Begleitung.
  • Unser Kerngeschäft: Psychotherapie, Familien- und Paarberatung, Gruppenangebote, Beratung in Erziehung, Budget, Finanzen, Verschuldung, Wohnen, Trennung/Scheidung.

Wir beziehen Ratsuchende aktiv ein.

  • Wir berücksichtigen die Ressourcen unserer Ratsuchenden sowie deren Bezugspersonen und beziehen sie aktiv in die Bewältigung ihrer Krisen und Problemstellungen ein.
  • Unsere Gruppen- und Kursangebote stärken Eltern, Kinder und Jugendliche in ihren persönlichen und sozialen Kompetenzen.
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht.

Wir arbeiten systemisch.

  • Soziale, psychologische, kulturelle sowie materielle Aspekte und Anliegen erkennen und bearbeiten wir im Gesamtkontext.
  • Im Einverständnis der Klientinnen und Klienten beziehen wir Beteiligte mit ein.
  • Als Fachpersonen aus Sozialarbeit, Psychologie, Psychotherapie und Administration bilden
    wir ein interdisziplinäres Team.

Wir stärken das soziale Netz.

  • Wir arbeiten mit sozialen Organisationen und Fachleuten zusammen und stärken das soziale Netz des Kantons Basel-Stadt.
  • In kritischen Situationen bieten wir rasche Intervention sowie lösungsorientierte Beratung.
  • Die fabe ist ein privater Verein und ist politisch sowie konfessionell neutral.

Wir handeln transparent und wirtschaftlich.

  • Unsere Kompetenzen, Zuständigkeiten, Abläufe und Informationswege sind klar geregelt.
  • Personelle und finanzielle Ressourcen werden wirkungsorientiert, verantwortungsbewusst und wirtschaftlich eingesetzt.

Wir entwickeln Dienstleistungen und Qualität konsequent weiter.

  • Wir evaluieren und optimieren regelmässig unsere Arbeit.
  • Auf gesellschaftliche und sozialpolitische Veränderungen reagieren wir mit einer bedürfnisorientierten Anpassung unserer Dienstleistungen.
  • Unsere Mitarbeitenden bilden sich kontinuierlich und gezielt weiter.

Basel, 4. Dezember 2012

 

Leitbild (70 KB)